1. Warum Sie ein Smart Home begeistern wird

1. Warum Sie ein Smart Home begeistern wird

Smart Home für alle

Smart Home - Hype oder hilfreich?

Erfahren Sie hier die Hintergründe

Warum sind Sie hier?

Ist es die Neugierde, wer hier Informationen zur Verfügung stellt? Oder sind Sie auf der Suche nach Antworten auf unser Angebot gestoßen?
Beide und viele weitere Fragen werden Ihnen in diesem Internetangebot für Lübecker Hanseaten und seine Nachbarn beantwortet.

In einer wachsenden Anzahl von Beiträgen erfahren Sie hier viele Hintergründe zu den Themen Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz. 

Nach und nach werden Sie erfahren, was Alarmanlagen, Hausautomation und Energiekostenreduzierung gemeinsam haben, warum ich den Begriff Smart Home eigentlich gern vermeide und wie Sie ganz persönlichen Nutzen aus diesem Informationsangebot ziehen werden.

  • Einbruchschutz
  • Videoüberwachung
  • Hausautomation
  • Energieeffizienz
  • Altersgerechtes Wohnen

Seien Sie gespannt – und verpassen Sie keine Neuigkeiten. Denn ich bin davon überzeugt, dass auch Sie jetzt schon einen ganz eigenen Bezug zu diesen Themen haben. Warum? Weil Sie hier sind und gerade diesen Artikel lesen.
Herzlich Willkommen bei luebeck-alarm.de!

 

Wer steckt hinter diesem Angebot?

techfair ist im Gegensatz zu diesem Informationsangebot kein neuer Anbieter. Im Jahr 2008 als Büro für Projektmanagement gegründet, fanden sich schnell neue Kooperationen, Anwendungsfelder und Geschäftsmodelle im Informations- und Telekommunikationsumfeld.

Mit der Nuklearkatastrophe von Fukushima gab es dann einen Wandel im Bewusstsein vieler Menschen hin zu erneuerbaren Energien. Somit haben sich im Laufe der Zeit auch die Betätigungsfelder gewandelt und es entstand das smart|CO2operate – Netzwerk für energienahe Dienstleistungen.

In der Konsequenz fiel dann irgendwann auch der Blick auf Anwendungen zur Hausautomation. Steuerungen aus der Gebäudetechnik fanden sich plötzlich in vereinfachter Form in Wohnungen und Eigenheimen wieder. Und spätestens als Alexa dann (manchmal auch ungefragt) in viele Haushalte einzog, war der Damm gebrochen. 

„Klicki hier und Klicki da – ich hab´ ein Smart Home.“

Ok, ein einfaches Licht an und Licht aus mag für manch einen bereits die Vervollkommnung der Fernbedienbarkeit gewesen sein. Schließlich hatte man ja aus der Vergangenheit die Zapp-Macht für den Fernseher und die Stereoanlage oder das ferngesteuerte Öffnen des Autos inzwischen reichlich lieb gewonnen. Nein, eigentlich ist es ja eher mittlerweile unverzichtbar.
Von der jüngeren bis in die mittlere Generation kann sich heute wohl niemand mehr so richtig ein Leben ohne Fernbedienungen und Smart Phone vorstellen. Und da war es schon wieder, dieses komische Smart…

Auch wenn es hier und dort noch Zweifel an der Verführbarkeit von dieser ominösen Alexa gibt, jeder zweite von uns nutzt bereits einen Assistenten oder eine Assistentin zur Sprachsteuerung. Vorrangig im Auto, um Telefonnummern wählen oder die Route planen zu lassen. Automation ist salonfähig geworden. Und damit sind wir schon lange angekommen bei der Hausautomation oder auf neudeutsch Smart Home.

 

Was ist denn nun dieses Smart Home?

Im sogenannten Smart Home werden Informationen zwischen ganz unterschiedlichen Geräten ausgetauscht – sie telefonieren quasi miteinander. Diese Kommunikation geht zumeist von einer einheitlichen Fernbedienung oder einem Sprachbefehl aus.

Smart Home Anwendungen
Anwendungen im Smart Home

Manchmal wirken diese Geräte auch völlig automatisch, da sie durch Bedingungen, Abhängigkeiten oder Zeitplänen gesteuert werden. Wie im echten Leben: Morgens bimmelt der Wecker, die Augen gehen auf und der Alltag beginnt. Eine Verkettung von Bedingungen, die einen Ursprung haben: Jemand hat den Wecker gestellt. 

Inzwischen spielt der Wecker Musik zum Aufstehen, öffnet die Rollläden und wirft die Kaffeemaschine an.

Vieles funktioniert jetzt schon so ganz automatisch in unseren Häusern. Damit schließt sich der Kreis hin zur Hausautomation. Ein oder mehrere Bedingungen, die mit einem oder mehreren Zeitplänen verbunden werden und irgendwelche Aktionen nach sich ziehen, so einfach ist Hausautomation – vom Prinzip her. 

In einer modernen, vernetzten Welt nutzen wir heute chicke englische Wörter wie Smart Home, Smart Living, Smart Metering, Smart Factory, Smart Cities – alles ist jetzt „Smart“ geworden und beschreibt damit einen Teil der Evolutionsstufe 4.0 im industriellen Zeitalter.

Mit dem Schlagwort Industrie 4.0 wird ein Vorhaben beschrieben, dass Menschen, Maschinen und Werkstücke so miteinander vernetzt, dass sie intelligent, flexibel und autonom zusammenwirken.
Uih, da fällt mir doch gleich das autonome Autofahren ein. Sicher noch ein Stück Zukunftsmusik, aber doch schon irgendwie im Hinterkopf. Besinnen wir uns also lieber wieder auf das, was heute technisch möglich, ausgereift, bezahlbar und sinnvoll einsetzbar ist.

 

Warum Sie begeistert sein werden

Wahrscheinlich werden Sie inzwischen bemerkt haben, warum ich Ihnen diese Hintergründe erläutere.
Zum einen ist da jetzt etwas mehr Verständnis gewonnen, warum Smart Home tatsächlich hilfreich und kein schlichter Hype zum „Lichtanmachen oder Heizungregeln“ ist. Warum sich diese Technologie zur Hausautomation bei Ihnen als sehr nützlich erweisen wird, das erfahren Sie in den nächsten spannenden Beiträgen, die ich hier nach und nach zu den verschiedenen Themen veröffentlichen werde. Also bleiben Sie dran und ich verspreche Ihnen, das Verständnis wird wachsen.

Sie sind herzlich eingeladen, sich unkompliziert per EMail informieren zu lassen. Das kostet Sie nichts, Sie verpassen keine wichtigen Neuigkeiten und bleiben zu den weiteren Entwicklungen bestens informiert. Hinterlassen Sie einfach auf dieser Seite rechts Ihre Email-Adresse.

Zum anderen möchte ich Ihnen mit dem Informationsangebot auf dieser Website etwas aufzeigen. Ich bin davon überzeugt, dass dies, damals wie heute, Grundsteine für den Erfolg eines Unternehmers sind, natürlich nicht nur in Lübeck.

Die hanseatischen Tugenden eines ehrbaren Kaufmanns sind Verlässlichkeit, Anstand und Fairness.

Der Name techfair steht für Technologietransfer, innovative Technik und faire Preise. Lassen Sie sich von uns begeistern. techfair ist ein regional tätiges Unternehmen mit einem Ausstellungs -und Beratungszentrum in der Hansestadt Lübeck. 

Für die Lübecker Hanseaten und deren Nachbarn in der Umgebung der Hansestadt wird hier ein interessantes Angebot formuliert. Wir zeigen Ihnen, wie Sicherheit, Komfort und Energieeffizienz mit wenig Aufwand und kostengünstig bei Ihnen zu Hause, im Eigenheim oder im Betrieb realisiert werden.

Wir fokussieren uns dabei nicht nur auf Gewerbekunden sondern sind bewusst für alle da. Private Kunden haben das gleiche Sicherheitsbedürfnis, möchten auch im fortgeschrittenen Alter sicher und komfortabel leben und freuen sich, wenn dabei die Kosten im Rahmen bleiben.

Das Beste zum Schluss

Großartig, dass Sie bis hierher gelesen haben oder vielleicht auch direkt hierher gesprungen sind. Meistens ist es ja das Finale, welches besonders reizvoll ist.

Wie bei allen kommerziellen Angeboten geht es am Ende um Geld. Auch wir müssen damit unsere Rechnungen bezahlen. Und natürlich freuen wir uns, wenn Sie uns ein bisschen von dem Ihren abgeben.
Und damit dies etwas leichter fällt:

Alle unsere Smart Home Konvergenzlösungen werden für Privatkunden vom Staat gefördert!

Wie das geht, verraten wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch.
Rufen Sie jetzt gleich an und lassen Sie sich kostenfrei beraten!

techfair | innovative Technik – faire Preise
für Lübecker Hanseaten und seine Nachbarn

Lesen Sie im zweiten Teil unserer kleinen Informationsreihe alles Wissenswerte über Smart Home Funk Alarmanlagen.

Jetzt kostenfrei beraten lassen!

Wir begeistern gerne!

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar